Wieviel Risiko bergen Online Casinos ohne deutsche Lizenz?

Toto Sportwetten In Deutschland wurde schon immer gerne gespielt. In den letzten Jahren hat sich der Glücksspielkonsum dabei wenig überraschend immer mehr ins Internet verlagert. Dabei spielen die meisten Deutschen vor allem in Online Casinos ohne deutsche Lizenz.

Doch, wieviel Risiko bergen Casinos ohne Lizenz eigentlich? Und warum sind viele Spieler scheinbar gewillt dieses Risiko einzugehen? Um das zu verstehen, hilft ein Blick auf das deutsche Glücksspielgesetz, sowie ein Vergleich zwischen den verschiedenen europäischen Online Glücksspiellizenzen.

Das deutsche Online Glücksspielgesetz 2020

Deutschland ist in Sachen Online Glücksspiel Legalisierung ein Schlusslicht in Europa. Die ersten Online Glücksspiellizenzen wurden zum Beispiel erst 2012 geschaffen., wobei diese ausdrücklich nur für Lotteriespiele und Sportwetten galten. Online Casinos waren damals einfach nicht vorgesehen.

Das sollte sich erst nach zählen Verhandlungen ändern, was unter anderem daran lag, dass Glücksspiel in Deutschland im Hoheitsgebiet der einzelnen Bundesländer liegt. Daher gab es hier 16 verschiedene Gesetzeslagen, welche alle unter einem Hut gebracht werden mussten. Von daher ist es nicht mehr so verwunderlicher, warum es solange gedauert hat.

Der Glücksspieländerungsstaatsvertrag 2020 regelte auf über 70 Seiten das Glücksspielangebot in Deutschland von Grund auf neu. Dabei wurden zum ersten Mal die Grundlagen für deutsche Online Casino Lizenzen geschaffen, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit und den Schutz der Spieler gelegt wurde.

Allerdings hat das neue Glücksspielgesetz auch Kritiker. Diese befürchten, dass die Auflagen und Vorschriften zu strikt sind und es den deutschen Online Casinos zu schwer machen, sich gegen die ausländischen Anbieter durchsetzen zu können.

Die deutschen Online Casino Lizenzen

Sehen wir uns die deutsche Online Casino Lizenz etwas genauer an. Als Betreiber muss man bereits hohe Auflagen erfüllen, um diese Lizenz überhaupt erst beantragen zu dürfen. Dazu zählt etwa ein ständiges Büro in Deutschland sowie ein beträchtliches finanzielles Grundkapital. Somit soll unter anderem sichergestellt werden, dass das deutsche Casino im Streitfall leicht belangt werden kann und eventuelle Schadenersatzansprüche auch begleichen kann.

Das deutsche Online Casino Gesetz hat aber noch weitere Auswirkungen. Diese betreffen unter anderem das erlaubte Spielangebot. So sind Jackpot Spiele, also Casino Spiele mit einer progressiven Gewinnsumme, ausdrücklich verboten. Auch Live Übertragungen aus Spielcasinos sind nicht erlaubt, womit die beliebten Live Casino Spiele in Deutschland ebenfalls nicht angeboten werden dürfen.

Tatsächlich sieht es so aus, dass die meisten Online Casinos mit deutscher Lizenz nur Spielautomaten und Video Slots anbieten dürfen. Tischspiele, wie Roulette oder Blackjack, benötigen eine zusätzliche Lizenz, welche aktuell von den örtlichen Spielbanken gehalten werden. Dieses reduzierte Spielsortiment ist im internationalen Vergleich äußerst dürftig.

Dazu kommen noch zahlreiche andere Regelungen, wie zum Beispiel ein maximaler Wetteinsatz von 1 Euro pro Spielrunde. Zudem muss jede Runde mindestens 5 Sekunden lang dauern. Gerade bei den rasanten Spielautoamten müssen daher künstliche Wartezeiten eingebaut werden, welche den Spielfluss gezielt unterbrechen.

Casinos ohne deutsche Lizenz im Vergleich

Diese zahlreichen Auflagen und Vorschriften sind insofern für die deutschen Glücksspielanbieter problematisch, da sich ein Casino ohne deutsche Lizenz nicht daranhalten muss. Diese Anbieter sind aber nach wie vor auch für deutsche Spieler leicht erreichbar.

Wer möchte kann also einfach auf ein Casino ohne Lizenz in Deutschland ausweichen. Dort erwartet den Spieler ein deutlich größeres Spielangebot. In einem Casino ohne Einsatzlimit kann man zudem um weitaus größere Beträge als nur 1 Euro pro Spin spielen.

Auf der anderen Seite bergen Casinos ohne deutsche Lizenz aber auch ein deutlich höheres Risiko. Das beginnt schon damit, dass bei weitem nicht alle ausländischen Online Casinos korrekt lizenziert sind und damit nicht überwacht werden. Das öffnet natürlich Betrug oder unseriösen Praktiken Tür und Tor.

Als Spieler wird man hier in die Eigenverantwortung genommen. Möchte man in einem Casino ohne deutsche Lizenz um echtes Geld spielen, so muss man selbst sicherstellen, dass der Betreiber auch wirklich sicher und seriös ist.

Darf man in einem Casino ohne deutsche Lizenz legal um Echtgeld spielen?

Doch hier stellt sich noch eine weitere Frage: darf man als Deutscher überhaupt in einem Casino ohne deutsche Lizenz um echtes Geld spielen?

Die Antwort ist hier vielleicht etwas überraschend ein Ja, solange der Betreiber über eine Casino Lizenz aus einem EU-Land verfügt. Dann greift das Prinzip der Dienstleistungsfreiheit innerhalb der EU. Nach diesem Grundrecht hat man als EU-Bürger das Recht die Dienste eines Unternehmens in Anspruch zu nehmen, solange es dazu in einem beliebigen EU-Mitgliedsland dazu berechtigt ist.

Verfügt das Online Casino als zum Beispiel über eine Lizenz der Malta Gaming Authority, so ist man als Spieler rechtlich auf der sicheren Seite. Malta ist Mitglied der EU, zudem gilt die Malta Gaming Authority als sehr zuverlässig und korrekt.

Eine Glücksspiellizenz aus Großbritannien ist dagegen nicht ausreichend. Großbritannien hat schließlich 2020 die EU verlassen, womit diese Casino Lizenz nicht mehr dem EU-Recht entspricht.

Die Unterschiede im Überblick

Damit haben sowohl deutsche Online Casino Lizenzen als auch ausländische Glücksspiellizenzen ihre Vor- und Nachteile.

Ein deutsches Online Casino kann dabei vor allem bei der Sicherheit um den Schutz der Spieler punkten. Zudem gibt es hier eine gleichbleibende Qualität der Anbieter, was aber auch daran liegt, dass das erlaubte Spielangebot sehr eingeschränkt ist.

Ein Casino ohne deutsche Lizenz kann dagegen auf ein deutlich abwechslungsreicheres Spielsortiment verweisen. Ausländische Casino Lizenzen erlauben in der Regel fast alle Casino Spiele. Neben Online Slots kann man hier also auch Tischspiele, wie Roulette oder Craps, Video Poker, Jackpot Spiele oder Live Dealer Spiele online um echtes Geld spielen.

Ein großer Nachteil ist hier allerdings, dass es aktuell Hunderte Online Casinos ohne Lizenz in Deutschland gibt und nicht alle davon sind wirklich empfehlenswert. Hier muss man als Spieler die verschiedenen Anbieter selbst vergleichen, um sich vor unseriösen Praktiken zu schützen.

Fazit

Aktuell scheint es also wirklich noch so, als ob die meisten Spieler Casinos ohne deutsche Lizenz den Vorzug geben. Das höhere Risiko wird hier entweder ignoriert oder auch bewusst in Kauf genommen. Hier hilft vermutlich, dass es zahlreiche Vergleichsseiten und Glücksspielforen gibt, wo sich interessierte Spieler über ein Online Casino ohne Lizenz informieren können. Das macht die Auswahl eines ausländischen Online Casinos weniger zum Glücksspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen