Die Stuttgarter Kickers müssen für Monate ohne Mijo Tunjic auskommen

Stuttgarter KickersDie Stuttgarter Kickers haben nicht nur das Stadtderby gegen den VfB Stuttgart II deutlich mit 1:5 verloren, sondern müssen auch eine schwere Verletzung bei Mijo Tunjic hinnehmen. Der 29-jährige Angreifer hat sich erneut einen Bruch des Mittelfußes zugezogen und wird damit den Blauen für mehrere Monate fehlen.

Nicht der erste Fußbruch bei Mijo Tunjic

Tunjic hatte sich in der Vergangenheit bereits einmal den selben Fuß gebrochen. Er wird nun am kommenden Montag operiert. Wenn die OP erfolgreich verlaufen ist, wird er sehr langsam mit einem Aufbautraining beginnen können.

In der vergangenen Spielzeit kam Tunjic in 19 Spielen für die Stuttgarter Kickers zum Einsatz, in denen ihm sieben Treffer gelangen. In der aktuellen Saison war er in sieben Spielen bereits vier Mal erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen